Brandeinsatz Thujenbrand 26.07.2018

Am 26.07.2018 wurde die FF-Rechnitz um 11:11 Uhr mittels Sirene und Blaulicht SMS zu einem Thujenbrand alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit KDOF1, KDOF2, KLF und 11 Mann zum Einsatz aus. Da das RLFA mit 3000 Liter Wassertank gerade bei einer Überprüfung in der Werkstatt war, wurde mit 10 B-Schläuchen vom nächsten Hydranten eine Schlauchleitung verlegt. Die Anwohner hatten bereits Löschmaßnahmen mit dem Gartenschlauch gesetzt. Die Feuerwehr Rechnitz führte auch noch weiter Lösch- und Nachlöscharbeiten durch und konnte um 12:00 Uhr wieder einrücken.