Gesamtübung 23.06.2018

Am 23.06.2018 fand eine Gesamtübung der Feuerwehr Rechnitz am Übungsplatz statt.

Für die Übung wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem LKW vorbereitet. Wobei am PKW ein Baumstamm lag und in den beiden Fahrzeugen jeweils 1 Person eingeklemmt war. 25 Kameraden rückten mit KDOF1, KDOF2, KLF, RLFA3000 und WLF-K aus und bauten den Brandschutz auf, entfernten den Baumstamm mit dem Kran von WLF-K und bargen die 2 Personen aus den Fahrzeugen. Eine Gasflasche musst mit dem Hockdruckstrahlrohr gekühlt werden. Mit dem Akku-Rettungssatz wurden Öffnungen beim PKW geschaffen um die Person schonend mit der Schaufeltrage aus dem Fahrzeug zu bekommen.

Zu den Bildern